Herzlich willkommen


45 Jahre Effizienz

Die Führer & Brungs GmbH steht seit 1970 für herausragende Dienstleistungen rund um die Immobilie. Wir sind im gesamten Feld der Hausverwaltung und des Immobilien-Managements tätig.

 

Der Geschäftsführer der Führer & Brungs GmbH ist Mitglied des Bundesvorstands des BVI - Bundesfachverbands der Immobilienverwalter e.V.

Wir bieten

  • Hausverwaltung
  • Geschäftshausverwaltung
  • Center Management
  • Garagenverwaltung
  • Vermietung

Qualität

Wir sind Mitglied im BVI (Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.)

www.bvi-verwalter.de





 

Wir sind Veranstalter des Kasseler Eigentümer- und Beirats-Forums



BGH-Urteile

BGH: Erbenhaftung des Fiskus für Wohngeldschulden in der WEG (Fr, 14 Dez 2018)
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass der Fiskus, der zum gesetzlichen Alleinerben eines Wohnungseigentümers berufen ist, für die nach dem Erbfall fällig werdenden oder durch Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft begründeten Wohngeldschulden in aller Regel nur mit dem Nachlass haftet.
>> mehr lesen

BGH hält einheitlichen Einbau und Wartung durch WEG für zulässig (Mon, 10 Dec 2018)
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Wohnungseigentümer den zwingenden Einbau und die Wartung von Rauchwarnmeldern durch die Gemeinschaft in allen Wohnungen auch dann wirksam beschließen können, wenn dadurch Wohnungen einbezogen werden, in denen Eigentümer bereits Rauchwarnmelder angebracht haben.
>> mehr lesen


BVI Pressemitteilungen

BVI baut Kompetenzzentrum für Unternehmensnachfolge auf (Fri, 26 Oct 2018)
Der BVI e.V. baut seine Dienstleistungen zur langfristigen und optimalen Unternehmensnachfolge aus. Ein Kompetenzzentrum schließt auch eine Kooperation mit der FOM Hochschule für Oekonomie & Management ein.
>> mehr lesen

Fachforum des BVI und IVD diskutiert WEG-Reformentwürfe (Wed, 17 Oct 2018)
„Mehr als zehn Jahre hat es gedauert, bis die Politiker das geltende Wohnungseigentumsrecht (WEG) an die Bedürfnisse der Zeit anzupassen wagten. Für Verwalter als die entscheidende Schnittstelle in diesem Prozess ist ein rechtssicherer Rahmen, verbunden mit Antworten auf Fragen von Elektromobilität bis hin zu energetischer Sanierung, unabdingbar“, stellte der Präsident des BVI Bundesfachverbands der Immobilienverwalter, Thomas Meier, die Dringlichkeit des Reformprozesses dar.
>> mehr lesen